EIZELLSPENDE

Im Volksmund wird sowohl das Geben wie das Empfangen von Eizellen als Eizellspende bezeichnet.

Eizellspende

Kinderwunschbehandler bezeichnen die Spende von Eizellen an eine andere Frau oder ein anderes Paar als Eizellspende, während das Erhalten von Spendereizellen als Eizellempfang bezeichnet wird. Die fachliche Bezeichnung für Eizellen lautet Oozyt, weshalb auch häufig der Begriff Oozytenspende verwendet wird.

Wenn eine Frau Eizellen an eine andere Frau oder ein Paar spendet, ist die Eizellspenderin die biologische Mutter des Kindes, doch rechtlich übergeht die Mutterschaft an die Empfängerin der Eizelle.

Nach den Richtlinien der dänischen Gesundheitsverwaltung muss eine Eizellspenderin zwischen 18 und 35 Jahre alt sein und darf Eizellen für höchstens zwölf Kinder spenden. Es wird empfohlen, dass eine Eizellspenderin höchstens sechs Mal Eizellen spendet. Eine Eizellspenderin kann entscheiden, eine bekannte, anonyme oder nicht-anonyme Spenderin zu sein.

Eine bekannte Eizellspenderin ist in der Regel eine Spenderin, die der Empfängerin selbst bekannt ist.

Eine anonyme Eizellspenderin ist der Empfängerin nicht bekannt, aber man kann Angaben über Hautfarbe, Haarfarbe, Augenfarbe, Körpergröße, Gewicht, Bluttyp und Alter bekommen.

Eine nicht-anonyme (offene) Eizellspenderin kann erlauben, dass die Empfängerin mehr Angaben erhält. So kann das Kind die Erlaubnis bekommen, Kontakt zur Eizellspenderin aufzunehmen, wenn das Kind 18 Jahre alt ist (offene Spende).

Doppelspende

Seit dem 1.1.2018 ist die Doppelspende in Dänemark rechtlich erlaubt. D. h. dass man jetzt sowohl Spendereizellen als auch Spendersamen in derselben Behandlung erhalten kann. Es ist jedoch eine Anforderung, dass eine/r der Spender/innen (entweder Eizell- oder Samenspender/in) nicht-anonym ist.

Wenn Sie Eizellspenderin sein möchten und einen großartigen Unterschied für Kinderlose, die oft über viele Jahre gegen die Kinderlosigkeit gekämpft haben, bedeuten möchten, können Sie hier mehr erfahren:

Wenn Sie eine Eizelle von einer Eizellspenderin erhalten möchten, können Sie hier mehr erfahren:

SOLLEN WIR SIE ANRUFEN?

Das ist kostenlos und unverbindlich

Machen Sie noch heute einen ersten Schritt

Kinderwunschklinik IVF-SYD
Skærbækvej 4
7000 Fredericia, Dänemark

Tel.: +45 76 24 50 20
E-Mail-Adresse: info@ivf-syd.dk

Cvr nr. 38456113